Slide

Philosophie

Yoga ist ein uraltes Übungs- und Erfahrungssystem. Hatha – Yoga ist zwar nur ein Yogaweg von vielen, doch meiner Erfahrung nach für den modernen Menschen der westlichen Kultur der wichtigste und effektivste. Dieser Weg hat für mich nichts mit Leistungs- und Konkurrenzdenken zu tun, sondern in erster Linie mit Wertschätzung deiner selbst:

Wie bewege ich mich optimal? Wie atme ich gut? Wie meditiere ich? Wie entspanne ich effektiv? Wie ernähre ich mich gesund?
Also gib dir die Wertschätzung, die du verdienst! Vertiefe deinen Atem und versorge dich mit Prana. Erhöhe dein Energielevel. Gib deinem Körper die Bewegung und Weite, die er braucht. Sei stolz und dankbar für deinen Körper, deinen Tempel. Du wirst kräftiger, flexibler, bist mehr im Gleichgewicht. Du hast weniger Schmerzen, atmest bewusster. Du füllst deinen Körper aus, beseelst deine äußere Hülle und Form. Zudem wirst du dir deiner selbst mehr gewahr. Die Fragen des Lebens und der Alltag sehen nach deinem Yoga anders aus. Sie lassen sich besser angehen und bewältigen, wenn du tiefer in deinem Körper zentriert bist, intensiver fühlst, feiner wahrnimmst und mehr Energie durch dich fließt. Deine Yogapraxis ist der aktive Weg dahin, genau das zu erreichen. Aus diesem neuen Bewusstsein heraus beseelst du mehr und mehr dein Tun im Yoga und folgerichtig auch im Alltag. Denn auch der Alltag ist Yoga. Damit wird die Brücke geschlagen von der Matte zum Leben. Yoga heißt Verbindung, die Verbindung zu dir selbst und zu dem, was uns umgibt in Wertschätzung und Liebe. Yoga schließt für mich den Kreis der effektivsten, von mir angebotenen Methoden für Beweglichkeit, Scherzfreiheit, Wohlbefinden und Gesundheit.

Schreib mir gern eine Nachricht

    Menü